Jaqueline Leineweber

PFERDE -UND REITERAUSBILDUNG

Unsere Philiosphie

Unser Ziel ist es, Sie und Ihr Pferd bei uns glücklich zu wissen. In einer freundschaftlichen Arbeitsatmosphäre und einer einzigartigen landschaftlichen Umgebung findet die Dressurausbildung vom in Bettenrode vom Remontenalter bis zur Grand-Prix-Reife statt.  Der Dressurprozess basiert auf den Regeln des klassischen Gymnastizierens eines Pferdes. 
 

Nach ausgiebiger und gewissenhafter Gewöhnung an Sattel und Trense vollziehen wir mit unseren eigenen und den uns anvertrauten Pferden behutsam die ersten Schritte des Anreitens. 
Unsere Pferde werden von Beginn an vor die treibenden Hilfen des Reiters gebracht. Damit legen wir die Basis für die spätere Ausbildung nach den Kriterien der Ausbildungsskala. 

 

Die durch diese Trainingsbasis korrekt angerittenen Pferde lassen sich später besser fördern.

Der Lehrsatz „Nur aus einem korrekten Sitz können korrekte Hilfen gegeben werden“, wird bei uns bewusst in die Praxis umgesetzt. 
Der Sitzschulung der Reiter und damit der Verbesserung des Gefühls und der Einwirkung messen wir besondere Bedeutung bei. So absolvieren alle Reitschüler bei uns regelmäßig Sitzübungen an der Longe. Weiterhin bieten wir folgende Elemente zur Reiterausbildung an:

 

  • Einzelunterricht Dressur und Springen

  • Gruppenunterricht Dressur und Springen

  • Stangenarbeit

  • Longenunterricht


Unser Ziel ist es, ein gehorsames und vor allem gut rittiges Pferd auszubilden, das sich in Harmonie mit seinem Reiter in innerem und äußerem Gleichgewicht befindet. Unsere Pferde sollen leicht und angenehm nachzureiten sein. 
Erreichen wollen wir dies durch gymnastizierende Arbeit mit den Pferden, die ergänzt wird um eine Vielzahl zusätzlicher Bewegungsangebote:

  • Freispringen

  • Doppellonge

  • Freilaufen

  • Führanlage

  • Laufband

  • Paddocks

  • Weiden